Feuerwehr Notruf 112

 Rauchmelder retten Leben

 

Paulinchen e.V Initiative fĂŒr brandverletzte Kinder

Stellenangebot

FĂŒr die Feuerwehr Offenbach
suchen wir zum 01.02.2018


mehrere Auszubildende
fĂŒr den mittleren
feuerwehrtechnischen Dienst

(A 7 HBesO)
oder
zum nÀchstmöglichen Zeitpunkt

mehrere Brandmeisterinnen /
Brandmeister

(A 7 HBeso)



Weiterlesen...

 

27.03.2017 Feuer Menschenleben in Gefahr

Zwei verletzte Personen nach Feuer

 

Um 18:32 Uhr meldete ein Anrufer eine Rauchentwicklung aus einer Wohnung im Erdgeschoss eines mehrgeschossigen WohngebÀudes. Die Leitfunkstelle alarmierte daraufhin sofort den Löschzug der Berufsfeuerwehr, zwei Rettungswagen sowie einen Notarzt, zu der gemeldeten Einsatzstelle.

 

 

Weiterlesen...

 

18.03.2017 Feuer in einem Gewerbebetrieb

Eine verletzte Person nach Feuer

 

Um 01:00 Uhr in der Nacht auf den 18.03.2017 meldeten mehrere Anwohner eine starke Rauchentwicklung sowie Feuerschein aus einem GeschÀft im Erdgeschoss eines mehrgeschossigen WohngebÀudes.

 

 

Weiterlesen...

 

01.03.2017 Schmorbrand

Drei leichtverletzte Personen nach Schmorbrand in einer KĂŒche

 

Am Abend des 01.03.2017 meldete ein Anwohner einen Zimmerbrand in der Dachgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in der Karlstraße 30. Die Leitfunkstelle Offenbach schickte daraufhin sofort den Löschzug der Berufsfeuerwehr zu der gemeldeten Einsatzstelle.

 

 

Weiterlesen...

 

StĂŒrmische Zeit: Sicherheitstipps fĂŒr alle Narren

Deutscher Feuerwehrverband rĂ€t zu Umsicht bei KarnevalsumzĂŒgen


Berlin –
Angesichts der Wetterwarnungen fĂŒr die nĂ€chsten Tage rĂ€t der Deutsche Feuerwehrverband zu Umsicht bei den nun anstehenden KarnevalsumzĂŒgen. „Veranstalter mĂŒssen die Besucherinnen und Besucher rechtzeitig vor herannahenden Gewitterfronten warnen und ZĂŒge gegebenenfalls in Absprache mit den örtlichen Behörden rechtzeitig absagen oder verschieben“, fordert Frank Hachemer, VizeprĂ€sident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV). Dazu gehöre, dass sich die Ausrichter regelmĂ€ĂŸig selbst ĂŒber die aktuelle Warnlage informierten.

Weiterlesen...

 

09.02.2017 Gasgeruch

Gasgeruch in Wohnhaus

Zwei verletzte Personen mussten in den spÀten Abendstunden wÀhrend eines Feuerwehreinsatzes in das Krankenhaus eingewiesen werden. Sie wurden von den EinsatzkrÀften der Feuerwehr aus ihrer Wohnung eines dreigeschossigen Wohnhauses gerettet.

 

 

Weiterlesen...

 

HLF Kontakt